Sichtschutz und Verdunkelung im Camper

"Im Dunkeln ist gut Munkeln" wussten die Menschen schon im 16. Jahrhundert. Daran hat sich auch bis heute nichts geändert. 

Damit ihr in eurem mobilen Zuhause ungestört munkeln (oder euch umziehen, schlafen, kuscheln,...) könnt, haben wir verschiedene Sichtschutz- und Verdunkelungsoptionen für unsere Camper im Angebot. Je nach Grad der gewünschten Privatsphäre, ist eine dunkle Tönung der Scheiben, ein Satz lichtdichter Gardinen, ein Set magnetischer Thermomatten oder eine Kombination daraus die optimale Lösung für euch.

Tönung der Fenster mit Sonnenschutzfolie

Scheibentönung als Sonnen- und Blickschutz
Scheibentönung als Sonnen- und Blickschutz

Die Tönung der Scheiben mit einer Sonnenschutzfolie schütz das Innere des Campers nicht nur vor ungewollten Einblicken, sondern vermindert auch messbar die Erwärmung des Innenraums durch die Sonneneinstrahlung.

Zudem sieht eine Scheibentönung auch einfach stylisch aus.

Der Verdunkelungseffekt ist dabei von Innen deutlich weniger ausgesprägt als von Außen.

Gardinen

Gardinen im Farbton Melange
Gardinen im Farbton Melange

Die Gardinen für die Fenster im Wohnraum bestehen aus einem Blick- und Licht dichten Stoff. Dank des Zweilagigen Stoffaufbaus lassen die Gardinen selbst bei Sonnenschein kaum Licht ins Innere des Campers. Perfekt für Langschläfer...

Und weil Gardinen nur zuverläsig abdunkeln wenn sie auch ringsum an der Karoasserie anliegen, vernähen wir seitlich und unten  Neodym Magneten in den Säumen. Damit liegen die Gardinen nicht nur oben, sondern ringsum optimal an der Fahrzeugwand an.

Magnetische Thermomatten

Verdunkelung und Sichtschutz für das Fahrerhaus
Verdunkelung und Sichtschutz für das Fahrerhaus

Für die Verdunkelung und Isolierung der Fahrerhausfenster nutzen wir  innovative und superpraktische Thermomatten mit eingenähten Magneten. Diese gegen Wärme und Kälte gleichermaßen isolierenden Thermomatten, passen perfekt an die Kontur der Front- und Seitenscheiben im Fahrerhaus, und dunkeln absolut zuverlässig ab. Während der Fahrt lassen sie sich prima im zugeklappten Aufstelldach verstauen.

Als Außenfarbe empfehlen wir Schwarz. Im Gegensatz zu Grau ist es deutlich unauffälliger (wichtig für "Ikognito-Camper") und dunkelt noch etwas besser ab. Ein stärkere Erwärmung des Innenraums gegenüber einer Grauen Thermomatte ist kaum messbar.