Die EVO3 Schlafsitzbank für den VW T5, T6 und T6.1

Die  EVO3 Schlafsitzbank ist das Ergebnis langjähriger Entwicklung und fortlaufender Optimierung.

Im Vergleich mit vielen anderen am Markt verfügbaren Schlafsitzbänken bietet die EVO3 einzigartige Ausstattungsmerkmale, die aus der langjährigen Erfahrung in der Herstellung, und natürlich dem intensiven Selbsttest in zahlreichen Campingurlauben resultieren.

Neben der originalen Volkswagen Schlafsitzbank im VW California, ist die EVO3 mit ca. 600 produzierten Exemplaren jährlich die im VW T5 und T6 am häufigsten verbaute Schlafsitzbank!

Das Bankgestell der EVO3

Das Gestell der EVO3 Schlafsitzbank
Das Gestell der EVO3 Schlafsitzbank
  • Das Bankgestell der EVO3 ist eine vollständige Neuentwicklung und kommt ohne störende Querstreben zwischen den Standbeinen aus. Daraus ergibt sich  mit ca. 70 cm x 30 cm eine Durchladeöffnung die es ermöglicht, auch lange Gegenstände wie Surfboards, Kiteboards, Skier oder einen verpackten IKEA Kleiderschrank zu transportieren.
  • Der Klappmechanismus der Sitzbank erlaubt es eine komfortable Sitzhöhe mit einer lichten Ladehöhe von ca. 52 cm im Kofferraum zu kombinieren.
  • Beide Breiten der EVO3 Schlafsitzbank verfügen über drei eintragungsfähige Sitzplätze (siehe "TÜV Eintragung der Schlafsitzbank)
  • Serienmäßig wird die Sitzbank mit einem Dreipunkt- und zwei Beckengurten geliefert

EVO3 Schlafsitzbank Breiten

Schlafsitzbank EVO3 120 in Hellgrau
Schlafsitzbank EVO3 120 in Hellgrau mit angrenzender Möbelzeile

Wir bieten die EVO3 Schlafsitzbank in zwei unterschiedlichen Breiten an.
Die 120er Sitzbank wird für alle Campingausbauten mit durchgehender Möbelzeile verwendet. Sie bietet drei eintragbare Sitzplätze, wovon der äußere Sitzplatz serienmäßig über einen Dreipunktgurt verfügt.
Die 150er Variante der Schlafsitzbank erstreckt sich über die gesamte Breite des Fahrzeugs und verfügt über zwei Dreipunktgurte für die äußeren Sitzplätze. Sie kommt serienmäßig in unserem SchlafBUS zum Einsatz.

Die EVO3 Heckablage und der Kofferraum

Reichlich Platz unter der Heckablage der EVO3 Schlafsitzbank
Reichlich Platz unter der Heckablage der EVO3 Schlafsitzbank

Die EVO3 verfügt über eine freitragende Heckablage die keinerlei Stützseiten oder Stützfüße mehr erforderlich macht. Somit bleibt das volle Kofferraumvolumen als Stauraum erhalten.
Die Heckablage ist mit wenigen Handgriffen werkzeuglos ausgebaut. Damit steht die volle Ladehöhe im Heckbereich zur Verfügung.
Im Alltag sorgt die Aufstellfunktion der Heckablage für einen komfortablen Zugang zum Kofferraum. So lassen sich Einkäufe oder Campingzubehör einfach einladen ohne in den Laderaum kriechen zu müssen.
*Die aufgestellte Heckabalge ist, entgegen der Werbeversprechen anderer Anbieter, KEINE LOUNGEFUNKTION! Diese Funktion ist vom Hersteller nicht vorgesehen. Die Stabilität der Konstruktion dafür nicht ausreichend! Veletzungsgefahr!

Durchladen unter der EVO3 Schlafbank

Große Durchladeöffnung unter der EVO 3
Große Durchladeöffnung unter der EVO 3

Die EVO3 Schlafsitzbank wird standardmäßig ohne eine Verkleidung des Bankgestells verbaut. Da so jederzeit die volle Durchlademöglichkeit gegeben ist, empfiehlt sich diese Variante beispielsweise für Camper, die regelmäßig mit langem Sportmaterial wie Surfboards, Kiteboards oder Skiern unterwegs sind.
Wer regelmäßig aber nicht permanent lange Gegenstände im Fahrzeug transportieren möchte, dem empfehlen wir die aushängbare Frontblende für die Sitzbank. Diese Blende wird mit robusten Einhängebeschlägen befestigt und ist innerhalb von wenigen Sekunden ausgehängt.

Schlafen auf der EVO3 Schlafsitzbank

Die 130 cm Bettbreite der 120er EVO3, hier im Discarvery WohnBUS
Die 130 cm Bettbreite der 120er EVO3, hier im Discarvery WohnBUS

Die EVO3 Schlafsitzbank ist innerhalb von wenigen Momenten von der Sitzbank zum gemütlichen Bett mit einer Liegefläche von 190 x 130 cm (120er), bzw. 190 x 155 cm (150er) umgebaut. Dabei bietet der verwendete Schaumstoff einen gesunden Kompromiss aus Sitz- und Schlafkomfort.

 

Noch besser schlafen auf der EVO3

Komfort Schlafauflage/ Matratze für die EVO3

Komfort Schlafauflage/ Matratze für die EVO3
Komfort Schlafauflage/ Matratze für die EVO3
  • Für besonders anspruchsvolle Schläfer (besonders Seitenschläfer) haben wir diese Matratzenvariante entwickelt
  • Zweischichtige Matratze im Oberkörperbereich für ein optimales Einsinken des Schulterbereichs (ersetzt die Originalheckmatratze der EVO3)
  • Die Matratze besteht aus dem High-Tech Material EvoPore HRC für maximalen Liegekomfort auch unter Feuchteeinfluss. Zudem ist EVOPORE HCR deutlich langlebiger und formstabiler als Kaltschaum
  • Bezüge sind dank Trikotierung des Matratzenkerns einfach abnehm- und somit waschbar.
  • *Die Heckablage ist in Kombination mit der Komfort-Schlafauflage nicht mehr aufstellbar. In diesem Fall empfehlen wir zur praktischen Nutzung des Kofferraums einen Heckauszug!

Befestigung der Sitzbank im Fahrzeug

Klicksystem der EVO3 für einen werkzeuglosen Ein- Und Ausbau aus dem Camper
Klicksystem der EVO3 für einen werkzeuglosen Ein- Und Ausbau aus dem Camper

Die Sitzbank kann starr, auf fest durch den Fahrzeugboden verschraubten Halterungen befestigt werden. Diese Variante ist etwas günstiger, bietet dafür allerdings auch wenig Flexibilität für die spätere Nutzung des Campers.
Die Alternative ist eine Befestigung mit dem original VW Klicksystem wie es auch bei den Bänken im T6 Kombi und in der Caravelle serienmäßig Verwendung findet. Dank des Klicksystems kann die Schlafsitzbank mit wenigen Handgriffen werkzeuglos ausgebaut werden.
*Der Aus- und Wiedereinbau der Sitzbank bei starrer Montage im Fahrzeug ist ohne Hebebühne nicht zu empfehlen!

Stoffdekore VW T5, T6 und T6.1

Hellgrauer Serienstoff der EVO3 Schlafsitzbank
Hellgrauer Serienstoff der EVO3 Schlafsitzbank

Der Standardbezug für die EVO3 Schlafsitzbank ist in einem universellen Hellgrau gehalten.

Es ist jedoch möglich den Stoffbezug der Schlafsitzbank, passend zu den Vordersitzen, mit einem original VW Stoff zu beziehen.

 

Verfügbar sind die Stoffe:

VW T5: Tasamo

VW T6: Austin, Simora

VW T6.1: Bricks, Doublegrid

Isofix für Kindersitzbefestigung auf der EVO3

Isofix Halterungen für die EVO3 Schlafsitzbank
Isofix Halterungen für die EVO3 Schlafsitzbank

Die EVO3 bietet die Möglichkeit bis zu zwei Sitzplätze mit der ISOFIX Kindersitzbefestigung auszurüsten.

Die ISOFIX Befestigungen lassen sich auch nachträglich noch nachrüsten und bieten dann die Möglichkeit auch moderne Kindersitze sicher auf der Sitzbank zu arretieren.

Aufnahme für einen Dreipunktgurt im VW Transporter

Die meisten T5, T6 und T6.1 Trasnporter Kastenwagen haben keine werkseitige Vorbereitung für die Montage des Dreipunkgurtes hinten auf der Beifahrerseite. An dieser Stelle aber ist, auch bei einer Zualssung als Wohnmobil, ein Dreipunktgurt Pflicht!

Für diesen Fall haben wir eine TÜV geprüfte Nachrüstung für die Befestigung des Dreipunktgurtes an dieser Stelle.

Aufnahme für einen zweiten und dritten Dreipunktgurt

Auch für den mittleren und den linken Sitzplatz (Fahrerseite) können Dreipunktgurte nachgerüstet werden. Diese sind dann am D-Holm angebracht und verfügen über jeweils zwei Gurtfallen.

TÜV Eintragung der Schlafsitzbank

Alle drei Sitzplätze der Schlafsitzbank sind grundsätzlich durch den TÜV eintragungsfähig.

Serienmäßig verfügt die EVO3 in der 120er Breite über einen Dreipunkt- und zwei Beckengurte. Die Sitzplätze mit Beckengurten sind ausschließlich in Fahrzeugen mit einer Zulassung als Wohnmobil eintragungsfähig.

Soll die Schlafsitzbank in einem Fahrzeug mit PKW Zulassung montiert werden, so weden ausschließlich die Sitzplätze mit Dreipunktgurt zur Personenbeförderung zugelassen.

 

EVO3 Schlafsitzbank anfragen

Falls ihr uns eine Anfrage zum Einbau einer EVO3 Schlafsitzbank senden möchtet, schreibt uns bitte folgende Informationen:

  1. Fahrzeug Typ: T5, T6, T6.1
  2. Modell: Transporter, Kombi, Caravelle (Bank nicht passend für California, California Beach, Multivan)
  3. Radstand: Kurz oder lang
  4. Fahrzeugboden: Bodendicke und Material
  5. Antrieb: 2WD oder 4motion
  6. Stoffbezug: Siehe oben "Stoffdekor"
  7. Sitzbankbreite: 120er, 150er
  8. Montage: Starr im Fahrzeug oder mit Klicksystem
  9. Isofix: 0,1,2
  10. Gurtbefestigung: bereits vorhanden? ja, nein

Dann bekommt ihr kurzfristig ein Angebot für den Einbau einer EVO3 Schlafsitzbank in euren Bus.