Übernachte wo andere nicht hinkommen! T6 Camper mit Seikel Umbau

 Wer seinen Urlaub gerne abseits der üblichen Pfade und Campingplätze verbringen möchte, für den ist ein T6 mit Campingausbau und einem Seikel Offroad Umbau genau das Richtige. Höhergelegtes Fahrwerk, große AllTerrain Bereifung, Unterfahrschutz uvm. ermöglichen Camping an Orten, die andere Camper niemals erreichen...

 

Diesen T6 Kasten hat der Kunde bei uns als Basis für sein Selbstausbau-Projekt bestellt.

Trotzdem hatten wir an diesem Bus genug zu tun:

  • Wärmedämmung der Karosserie
  • Geräuschdämmung mit Alubutyl
  • Bezug der Verkleidungen mit Filz
  • Einbau von vier Seitz S4 Campingfesnter inkl. Upgrade auf isolierte und getönte Echtglasscheiben
  • Einbau einer 230V Anlage und eines Votronic Multiladesystems inkl. Solarladeregler und Ladebooster
  • Einbau eines SCA 192 Aufstelldachs in Mattschwarz mit der Open View (Panorama) Option und Dachträger
  • Multirail rechts
  • Holzfußboden
  • Seikel Fahrwerk Desert mit 30mm Höherlegung
  • General Tire At Bereifung in der Größe 235/ 70 R17 inkl. Tachoanpassung
  • Unterfahrschutz für Getriebe und Differential
  • Höherlegung der Getriebeentlüftung
  • Seitenschweller links und rechts

Vielen Dank auch an das Autohaus Trompeter für die tatkräftige Unterstützung bei diesem Projekt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Arne (Mittwoch, 08 August 2018 10:27)

    Was würde genau der Bus kosten?

  • #2

    Anni (Donnerstag, 09 August 2018 07:25)

    Das würde mich auch interessieren, der sieht echt gut aus!!

  • #3

    Discarvery - Sebastian (Donnerstag, 09 August 2018 07:44)

    Hallo Arne, hallo Anni,

    falls Ihr Interesse an einem ähnlichen Fahrzeug habt (der gezeigte Bus war ein Kundenauftrag), mache ich euch gerne, nach Rücksprache, ein individuelles Angebot.

  • #4

    Dieter Förderer (Donnerstag, 30 August 2018 20:30)

    Bitte senden Sie einen Katalog mit Preisliste zu.
    Kdfoerderer@t-online.de
    Vielen Dank.