Solaranlagen

Wer mit dem Campingbus auch mal abseits von Campingplätzen übernachtet, kennt das Problem mit dem Strom.

Die Beleuchtung, die Wasserpumpe, das Radio, die Standheizung und vielleicht sogar noch ein Kompressorkühlschrank belasten die Boardbatterie so sehr, dass häufig nach ein bis zwei Tagen eine längere Strecke gefahren, oder ein Campingplatz mit 230 V Anschluss angesteuert werden muss, um die Boardbatterien wieder vollständig zu laden.

Probleme bereitet die Batterie auch gerne mal, wenn der VW Bus nur als Camper genutzt wird und zwischen den Trips längere Standzeiten anfallen. Nicht selten verursachen schleichende Verbraucher und Kriechströme eine leere Batterie, mit dem Ergebnis, dass der Wagen nicht mehr ohne Hilfe gestartet werden kann.

Mit einer Solaranlage bekommt man beide Herausforderungen in den Griff. Die Energie der Sonne kann mittlerweile effizient und elegant genutzt werden und ist dabei auch noch völlig kostenfrei.


Mobiles Solarpanel Sunware RX-22052 100 W

Die steckerfertige Lösung. 5m Zuleitung mit SureSeal-Stecker am Solarmodul, passend für beiliegenden Laderegler FOX-062. Einfach den FOX-062 in die Steckdose des Fahrzeugs stecken und schon wird OHNE Installation die Batterie vom Solarmodul geladen.

 

Technische Daten:

  • 100 W Leistung
  • 6 A max. Ladestrom
  • 24-30 Ah Tagesertrag
  • 1106,0 x 826,0 x 6,0 mm
  • inkl. Regler FOX-062
  • inkl. Modultasche

Beschreibung:

Das RX-22052 Solarmodul kann einfach mit dem beiliegenden Laderegler FOX-062 in die 12V Steckbuchse oder den Zigarettenanzünder gesteckt werden. Schon wird ihre Batterie nachgeladen. Am Modul sind 5 m Zuleitung, d.h. ihr Fahrzeug kann im Schatten stehen und das Modul in der Sonne effektiv Strom erzeugen.

Sollten die 5m nicht ausreichen, kann auch ein Verlängerungskabel dazwischen gesteckt werden.

FOX-062 Laderegler und Modultasche enthalten!

In den Textilrand sind Befestigungsösen mit 9mm Innendurchmesser eingesetzt für unzählige Befestigungsmöglichkeiten. Durch die faltbare Ausführung kann das Modul leicht verstaut oder auf Reisen problemlos mitgenommen werden, Transportmaße von 413 x 873 x 25 mm.

Die Zellen sind durch die nur leicht flexible Trägerplatte aus Alu-Sandwich vor Zellbruch gestützt.

1.198,00 € 2

1.149,00 €

  • 8,8 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Feste Solaranlage 75 W inkl. Panel, Laderegler und Solarcomputer

Technische Daten Panel:

  • 75 W Leistung
  • 3,84 A max. Ladestrom
  • 15-19 Ah Tagesertrag
  • 1119,0 x 481,0 x 6,0 mm

Beschreibung Panel:

Die Solarmodule der Serie-20 sind deutlich leichter, kompakter und leistungsfähiger geworden im Vergleich zu den Vorgängermodellen. Die Hochleistungs-Solarzellen sind in einem EVA Laminat und ETFE Deckschichten gegen Witterungseinflüsse geschützt. Selbst bei diffusem Licht oder auch im Winter produzieren die Solarmodule einen hohen Ladestrom.
Die Solarmodule der Serie-20 haben einen frontseitigen Kabelausgang. Rechts neben dem Kabelanschluß besteht eine Möglichkeit zur Durchführung des Kabels.
Den leistungsstärkeren Solarmodulen liegt ein Zell-Protektor bei, der am Ende des Kabels angeschlossen wird.
Das Trägermaterial ist ein Alu-Sandwichkern. Die Zellen werden duch das neue Kernmaterial perfekt gestützt und geschützt. Das Solarmodul paßt sich gewölbten Flächen an, mit maximaler Krümmung von 3cm/Meter Modullänge.

 

Technische Daten Laderegler:

  • 12V / 24 V Systemspannung
  • 20 A max. Solarstrom (Isc)
  • max. 340 Watt Solarpower bei 12V
  • für 2 Batteriesysteme
  • 20A Tiefentladeschutz
  • LED Indikatoren

Beschreibung Laderegler:Der FOX-320 ist ein Solarladeregler für 2 Batteriesysteme und Modulströme bis zu 20 A, geeignet für AGM-, GEL- und Blei-Säure-Batterien. Verbraucher können bis zu einem Stromverbrauch von maximal 20 A angeschlossen werden. Die optimierte Ladekennlinie erzielt in Kombination mit der Hardware PWM-Regelung eine deutlich schnellere und schonendere Ladung der Batterie, gefährliche Gasung bzw. Überladung werden sicher verhindert.

 

Beschreibung Solarcomputer:

Der FOX-MD1 ist eine Fernanzeige für diverse FOX-Geräte und wird einfach mit dem fertig konfektionierten Kabel angeschlossen. Im großen 2-zeiligen Display mit 20 Zeichen können die von den FOX-Geräten gemessenen Daten komfortabel abgelesen werden. Neben reinen Textausgaben werden auch Balkendiagramme z.B. für den Ladezustand der Batterien, angezeigt.
Über die Tastatur können diverse Parameter wie z.B. der Batterietyp am angeschlossenen FOX-Gerät verändert werden. Durch das große Display mit Hintergrundbeleuchtung können selbst in dunklen Umgebungen die Daten leicht abgelesen werden. Erfolgt 10 sek. kein Tastendruck, schaltet sich die Hindergrundbeleuchtung automatisch wieder aus. Der Kontrast der Anzeige kann über das Menü eingestellt werden.
FOX-MD1 zeigt je nach angeschlossenem Gerät unterschiedliche Daten an. Ebenso lassen sich in Abhängigkeit vom angeschlossenen Gerät Parameterwerte und Funktionseinstellungen verändern. FOX-MD1 kann als Einbau- oder als Aufbaugerät verwendet werden. Hierzu liegt jedem FOX-MD1 ein Aufbaurahmen bei. Ein Anschlusskabel mit 5m Länge liegt dem Produkt bei. Die maximale Kabellänge beträgt 10m.

920,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Feste Solaranlage 150 W inkl. Panel, Laderegler und Solarcomputer

Technische Daten Panel:

  • 2 x 75 W Leistung
  • 2 x 3,84 A max. Ladestrom
  • 30-38 Ah Tagesertrag
  • 1119,0 x 970,0 x 6,0 mm

Beschreibung Panel:

Die Solarmodule der Serie-20 sind deutlich leichter, kompakter und leistungsfähiger geworden im Vergleich zu den Vorgängermodellen. Die Hochleistungs-Solarzellen sind in einem EVA Laminat und ETFE Deckschichten gegen Witterungseinflüsse geschützt. Selbst bei diffusem Licht oder auch im Winter produzieren die Solarmodule einen hohen Ladestrom.
Die Solarmodule der Serie-20 haben einen frontseitigen Kabelausgang. Rechts neben dem Kabelanschluß besteht eine Möglichkeit zur Durchführung des Kabels.
Den leistungsstärkeren Solarmodulen liegt ein Zell-Protektor bei, der am Ende des Kabels angeschlossen wird.
Das Trägermaterial ist ein Alu-Sandwichkern. Die Zellen werden duch das neue Kernmaterial perfekt gestützt und geschützt. Das Solarmodul paßt sich gewölbten Flächen an, mit maximaler Krümmung von 3cm/Meter Modullänge.

 

Technische Daten Laderegler:

  • 12V / 24 V Systemspannung
  • 20 A max. Solarstrom (Isc)
  • max. 340 Watt Solarpower bei 12 V
  • für 2 Batteriesysteme
  • 20 A Tiefentladeschutz
  • LED Indikatoren

Beschreibung Laderegler:Der FOX-320 ist ein Solarladeregler für 2 Batteriesysteme und Modulströme bis zu 20 A, geeignet für AGM-, GEL- und Blei-Säure-Batterien. Verbraucher können bis zu einem Stromverbrauch von maximal 20 A angeschlossen werden. Die optimierte Ladekennlinie erzielt in Kombination mit der Hardware PWM-Regelung eine deutlich schnellere und schonendere Ladung der Batterie, gefährliche Gasung bzw. Überladung werden sicher verhindert.

 

Beschreibung Solarcomputer:

Der FOX-MD1 ist eine Fernanzeige für diverse FOX-Geräte und wird einfach mit dem fertig konfektionierten Kabel angeschlossen. Im großen 2-zeiligen Display mit 20 Zeichen können die von den FOX-Geräten gemessenen Daten komfortabel abgelesen werden. Neben reinen Textausgaben werden auch Balkendiagramme z.B. für den Ladezustand der Batterien, angezeigt.
Über die Tastatur können diverse Parameter wie z.B. der Batterietyp am angeschlossenen FOX-Gerät verändert werden. Durch das große Display mit Hintergrundbeleuchtung können selbst in dunklen Umgebungen die Daten leicht abgelesen werden. Erfolgt 10 sek. kein Tastendruck, schaltet sich die Hindergrundbeleuchtung automatisch wieder aus. Der Kontrast der Anzeige kann über das Menü eingestellt werden.
FOX-MD1 zeigt je nach angeschlossenem Gerät unterschiedliche Daten an. Ebenso lassen sich in Abhängigkeit vom angeschlossenen Gerät Parameterwerte und Funktionseinstellungen verändern. FOX-MD1 kann als Einbau- oder als Aufbaugerät verwendet werden. Hierzu liegt jedem FOX-MD1 ein Aufbaurahmen bei. Ein Anschlusskabel mit 5 m Länge liegt dem Produkt bei. Die maximale Kabellänge beträgt 10m.

1.595,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1