Ausbauten für den VW T5 & T6 von uns entworfen, entwickelt und gefertigt

Als gelernte Tischler und Holztechniker, mit einer Affinität zum hochwertigen Möbelbau, haben wir selbstverständlich unsere eigenen Vorstellungen von der Umsetzung des Innenausbaus in einem perfekten Campingbus.

Diese Vorstellung von Design, Materialität und Technik haben wir gepaart mit unserem Verständnis für Funktionalität, welches wir in vielen Jahren mit dem VW Camper "on the Road" erlangt haben.

Das Ergebnis ist die "Discarvery exklusiv"-Möbelserie.

Die Elemente der "Discarvery exklusiv"-Serie werden von uns eigenhändig in aufwändiger Handarbeit hergestellt. Die verwendeten Beschläge - besonders die Schubkastenauszüge - gehören zu den Hochwertigsten am Markt.

Eine vollständige Grundausstattung gehört ebenso zum Konzept, wie die Möglichkeit, Innenverkleidungen oder Arbeitsplatten aus geöltem Echtholz umzusetzten. Bei den "Discarvery exklusiv"-Ausbauten verwenden wir auch die EVO3 Schlafsitzbank.


Der Campingausbau Wohnbus

Die Ausbauvariante "Wohnbus" ist ein zeitgemäßes Möbelkonzept, dessen geradliniges Design die optimale Ausnutzung des zur Verfügung stehenden Raumes  unterstützt. Klassisch gesprochen: Die Form folgt der Funktion.

Obwohl die durchgehende Möbelzeile auf der Fahrerseite reichlich Stauraum bietet, bleibt noch Platz für eine Schlafsitzbank mit drei eingetragenen Sitzplätzen und einer Bettbreite von ca. 125 cm. Auch bei diesem Ausbau kommt die EVO3 Schlafsitzbank zum Einsatz.

Das Stauraumkonzept bietet eine praxistaugliche und elegante Mischung aus Türen, Klappen, Möbelrolläden und Schubkästen. Damit garantieren wir in jeder Situtation den bestmöglichen Zugang zum jeweiligen Stauraum. So lassen sich z.B. alle Schubkästen auch bei gebautem Bett öffnen.

Für den langen Radstand wird der Küchenbereich um einen 40cm breiten Rolloschrank erweitert, welcher gleichzeitig einen zweiten Tisch bereitstellt.

Der Bodenbelag kann aus verschiedenen Dekoren ausgewählt werden. Für die Innenverkleidungen bieten wir Ersatz aus einem Sperrholz mit Echtholzfurnier in Ahorn oder Eiche und einer zweimaligen Oberflächenveredelung mit einem Bio-Hartöl an. Alternativ können die vorhandenen Verkleidungen auch mit einem robusten Velour bezogen werden.

 


Die Küche

Küchenbereich Ausbau Wohnbus für VW T5 mit dem langen Radstand
Küchenbereich des Ausbaus Wohnbus für den langen Radstand
48L Kompressorkühlschrank und 12L Frisch- und Abwasser
48L Kompressorkühlschrank und 12L Frisch- und Abwasser


Die Küchenzeile ist ausgestattet mit einem 48L großen Kompressorkühlschrank der sparsam und leise reichlich Proviant kühlt. Auch ein kleines Gefrierfach ist vorhanden. Gekocht wird auf einem herausnehmbaren Spirituskocher. Die 12 Liter fassenden Kanister für Frisch- und Abwasser sind gut zugänglich in einem Unterschrank untergebracht. Durch die Rolladenfronten ist der üppige Stauraum aus jeder Position und in jeder Situation sehr gut erreichbar. Alle Schubkästen verfügen über Vollauszüge mit einer Softclose-Funktion für sanftes und lautloses Schließen.

Besteckschgublade im Ausbau Wohnbus über dem Kühlschrank
Besteckschublade über dem Kühlschrank
Campingtisch zusammen geklappt
Campingtisch zusammen geklappt
Campingtisch vergrößert für bis zu vier Personen
Campingtisch vergrößert für bis zu vier Personen

Über dem Kühlschrank bietet die versteckt eingebaute Push-To-Open Schublade Platz für Besteck und andere Küchenuntensilien. Darüber befindet sich die Zentrale Elektroeinheit mit Lichtschaltern, Sicherungen, USB-,12V- und 230V Steckdosen sowie der Bedieneinheit für die optionale Luftstandheizung.

Das Edelstahspülbecken wird von einem passgenau gefästen Buchenbrettchen abgedeckt, welches auch als Schneidebrett verwendet werden kann.

Der aufklappbare Tisch kann im kurzen Radstand von bis zu vier Personen genutzt werden und verschwindet bei Nichtgebrauch seitlich neben der Küchenzeile.

Der Wohnbereich

Sitzbank und zusätzlicher Tisch im langen Radstand
Sitzbank und zusätzlicher Tisch im langen Radstand
Heckschrank mit Tür im Wohnbereich
Heckschrank mit Tür im Wohnbereich

Im Wohnbereich kann entweder der vergrößerbare Campingtisch oder, im langen Radstand, der zusätzliche Tisch auf dem Schubkasten genutz werden. Der hohe Heckschrank verfügt über ein großes Staufach mit einer Tür, welches von der Sitzbank aus  gut zugänglich ist.

Der Schlafbereich

Kleiderschrank und Nachttisch im Wohnbus
Kleiderschrank und Nachttisch im Wohnbus
Großer Kofferraum mit auf- und herausnehmbarer Heckablage
Großer Kofferraum mit aufstell- und herausnehmbarer Heckablage

An den Kleiderschrank kommt man Dank der Rolladenfront sowohl bei gebauter Sitzbank als auch bei ausgeklapptem Bett gut heran. Natürlich können auch die Tür sowie sämtliche Schubkästen bei gebautem Bett noch geöffnet werden.

Der Nachttisch bietet nächtliche Ablagefläche für die Brille, Bücher und das Smartphone, welches direkt an der dortigen Doppel-USB-Steckdose geladen werden kann. Auch der Dimmer für die LED Heckleuchte ist im Nachttisch untergebracht.

Unter der Heckablage gibt es reichlich Platz für Campingzubehör oder Transportaufgaben des Alltags.